Dr. Nadya Abbood erhält Doktorandenpreis für Naturstoffforschung der DECHEMA e.V.

Dr. Nadya Abbood erhält Doktorandenpreis für Naturstoffforschung der DECHEMA e.V.

Die Wissenschaftlerin der Abteilung "Naturstoffe in Organismischen Intetraktionen" entwickelte gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen ein Verfahren, um bakterielle Enzyme mit Methoden der Synthetischen Biologie so zu verändern, dass im Labor Naturstoffe mit neuen Eigenschaften hergestellt werden können.

Die Triebkraft der Nitrogenase

Die Triebkraft der Nitrogenase

Nitrogenasen gelten als vielversprechende Kandidaten für die umweltfreundliche enzymatische Produktion von Ammoniak und Kohlenstoffverbindungen. Nun hat ein Team unter der Leitung von Johannes Rebelein zwei wichtige Elektronenüberträger entdeckt, die dazu beitragen könnten, die Leistungsfähigkeit dieser Enzyme zu erhöhen.

MPI-TM erreicht Meilenstein in Exzellenzinitiative

MPI-TM erreicht Meilenstein in Exzellenzinitiative

Im Exzellenzcluster „Microbes for Climate“ (M4C) will das Max-Planck-Institut für terrestrische Mikrobiologie gemeinsam mit der Philipps-Universität Marburg die Schlüsselrolle von Mikroben für einen nachhaltigen Kohlenstoffkreislauf erforschen. Die Partner erhalten nun die Aufforderung zur Einreichung eines Vollantrags.

Aus Eins mach Zwei

Aus Eins mach Zwei

Forschungsinterview: Ismath Sadhir und Seán Murray über ihre neuesten Forschungsergebnisse zur bakteriellen Zellteilung

Infektion mit Fernsteuerung

Infektion mit Fernsteuerung

Shigella-Infektionen sind weltweit die zweithäufigste Ursache für tödliche bakterielle Durchfallerkrankungen. Ein Team um Martin Thanbichler hat nun entdeckt, wie ein ungewöhnlicher molekularer Schalter den Infektionsmechanismus steuert. Er könnte ein neuer Angriffspunkt für therapeutische Ansätze sein.

Willkommen am  Max-Planck-Institut für terrestrische Mikrobiologie

Willkommen am  
Max-Planck-Institut für terrestrische Mikrobiologie

Ein Leben ohne Mikroorganismen ist schlicht nicht vorstellbar. Mikroben sind die älteste und vielfältigste Gruppe von Organismen in der Natur. Sie waren die ersten Lebensformen auf der frühen Erde, entwickelten die Fähigkeit, Kohlendioxid und Stickstoff zu binden, und versorgten so das Leben mit Energie und Nährstoffen. Mikroben erfanden auch die Photosynthese, brachten Sauerstoff in die Atmosphäre und begründeten die Entwicklung des höheren Lebens. Mikroben sind zahlreicher und vielfältiger als alle anderen Lebewesen, und es gibt keine ökologische Nische, die sie nicht besetzen. Sie leben in ständiger Wechselwirkung mit ihrer Umwelt und beeinflussen weltweit unsere Gesundheit, landwirtschaftliche Produktivität und das Klima.

Wir am MPI-TM wollen die Funktion, Kommunikation und Interaktion von Mikroorganismen mit ihrer Umwelt verstehen, mit mathematischen Modellen beschreiben und mit Ansätzen der Synthetischen Biologie verändern.
Wir konzentrieren uns insbesondere auf die Umsetzung von Treibhausgasen, die Bildung und Funktion bioaktiver Naturstoffe sowie die zelluläre Kommunikation, Regulation sowie ihre räumliche und zeitliche Organisation. Unsere Forschungsskala reicht von der atomaren Ebene bis hin zu globalen Ökosystemen.

Zusammen mit den beiden angegliederten Zentren SYNMIKRO und „Zukunftszentrum Mikrokosmos Erde“ (Microcosm Earth Center MEC) ist das MPI-TM eines der führenden Institute in Europa auf dem Gebiet der molekularen und synthetischen Mikrobiologie mit derzeit über 300 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie Studierenden aus mehr als 35 Ländern.
März 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Miriam Bayer

ab 14:00 Uhr

Uncovering transcriptional heterogeneity during Vibrio cholerae biofilm development

Dr. Carsten Rohr

vom 07.03.2024 09:00 Uhr bis zum 08.03.2024 17:00 Uhr

Scientific writing: Turning the blank page into a manuscript

Dr. Carsten Rohr

vom 07.03.2024 09:00 Uhr bis zum 08.03.2024 17:00 Uhr

Scientific writing: Turning the blank page into a manuscript

Dr. Nicholas Bachtadse

von 12:00 bis 13:00 Uhr

Future Network Talks #18

Dr. Katharina Höfer

vom 11.03.2024 09:00 Uhr bis zum 15.03.2024 17:00 Uhr

RNA Biochemistry

cancelled

Dr. Daniel Unterweger

ab 13:15 Uhr

The type VI secretion systems of Pseudomonas aeruginosa

Dr. Katharina Höfer

vom 11.03.2024 09:00 Uhr bis zum 15.03.2024 17:00 Uhr

RNA Biochemistry

cancelled

Dr. Katharina Höfer

vom 11.03.2024 09:00 Uhr bis zum 15.03.2024 17:00 Uhr

RNA Biochemistry

cancelled

Memduha Muratoğlu

ab 12:00 Uhr

Mapping of the differential exchange & dynamics of type IVa pilus machine components: Implications for function

Dr. Katharina Höfer

vom 11.03.2024 09:00 Uhr bis zum 15.03.2024 17:00 Uhr

RNA Biochemistry

cancelled

Dr. Judith Klatt

von 17:30 bis 18:15 Uhr

Bakterien am Limit - Reise zu den kleinsten Überlebenskünstlern der Erde

Dr. Judith Klatt

von 17:30 bis 18:15 Uhr

Bacteria at the Limit - A Journey to the Earth's Smallest Survivalists

Dr. Katharina Höfer

vom 11.03.2024 09:00 Uhr bis zum 15.03.2024 17:00 Uhr

RNA Biochemistry

cancelled

Dr. Ilka Bischofs-Pfeifer

vom 25.03.2024 09:00 Uhr bis zum 29.03.2024 17:00 Uhr

Cell-physiology experiments in fluctuating micro-environments

Dr. Ilka Bischofs-Pfeifer

vom 25.03.2024 09:00 Uhr bis zum 29.03.2024 17:00 Uhr

Cell-physiology experiments in fluctuating micro-environments

Dr. Ilka Bischofs-Pfeifer

vom 25.03.2024 09:00 Uhr bis zum 29.03.2024 17:00 Uhr

Cell-physiology experiments in fluctuating micro-environments

Dr. Ilka Bischofs-Pfeifer

vom 25.03.2024 09:00 Uhr bis zum 29.03.2024 17:00 Uhr

Cell-physiology experiments in fluctuating micro-environments

Dr. Ilka Bischofs-Pfeifer

vom 25.03.2024 09:00 Uhr bis zum 29.03.2024 17:00 Uhr

Cell-physiology experiments in fluctuating micro-environments

original
QR-Code zeigt Zoom Link zu den hybrid stattfindenden Microbiology Seminar Series

kommende Veranstaltungen

Dr. Judith Klatt

Bakterien am Limit - Reise zu den kleinsten Überlebenskünstlern der Erde
14.03.2024 17:30 - 18:15
Gymnasium Philippinum Marburg, Kultidrom

Dr. Andreas Diepold

Die Tricks der Krankmacher – Salmonellen und Co. auf der Spur
07.11.2024 17:30 - 18:15
Gymnasium Philippinum Marburg, Kultidrom

Prof. Dr. Helge Bode

Neue Antibiotika - der geniale Baukasten der Mikroben
28.11.2024 17:30 - 18:15
Gymnasium Philippinum Marburg, Kultidrom
News
Willkommen bei unserer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit!
Zur Redakteursansicht