Seminare & Events

März 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7
Prof. Howard A. Stone

Seeking intersections of microbiology, fluid mechanics, and physical chemistry

von 16:00 bis 17:45 Uhr

8 9 10 11 12
13
Nicolas Krink

Tool engineering for synthetic microbial consortia for metabolic engineering

ab 13:15 Uhr

Anne Löchner

Robust Population control in Synthetic Communities

ab 13:50 Uhr

Wanyang Wang

The bacterial gut microbiota of wood- and humus-feeding termites: Diazotrophic populations and compartment-specific response of bacterial communities to environmental factors

ab 14:25 Uhr

Luis Carreíra

Establishing M. xanthus cell polarity

ab 15:00 Uhr

14 15 16 17 18 19
20
Dr. Elad Noor

The hidden cost of enzyme catalysis

ab 13:15 Uhr

21 22 23 24 25 26
27
Prof. Dr. Alain Filloux

Pseudomonas aeruginosa lifestyles, bacterial warfare and novel antimicrobials

ab 13:15 Uhr

Prof. Dr. Bettina Tudzynski

The beauvericin cluster in Fusarium fujikuroi is controlled by a network of pathway-specific and global regulators

ab 14:15 Uhr

28 29
Dr. Estienne Swart

Deviation from the norm: eukaryotic microbes with two kinds of nuclei and alternative genetic codes

ab 10:15 Uhr

30 31

Seminarankündigungen

  • Prof. Dr. Alain Filloux

    Pseudomonas aeruginosa lifestyles, bacterial warfare and novel antimicrobials

    27.03.2017 13:15

    MPI for Terrestrial Microbiology, Raum: Lecture hall

  • Prof. Dr. Bettina Tudzynski

    The beauvericin cluster in Fusarium fujikuroi is controlled by a network of pathway-specific and global regulators

    27.03.2017 14:15

    MPI for Terrestrial Microbiology, Raum: Lecture hall

  • Dr. Estienne Swart

    Deviation from the norm: eukaryotic microbes with two kinds of nuclei and alternative genetic codes

    29.03.2017 10:15

    MPI for Terrestrial Microbiology, Raum: Lecture hall

  • Dr. Sander Smits

    Lantibiotic resistance in the human pathogen Streptococcus agalactiae

    08.05.2017 13:15

    MPI for Terrestrial Microbiology, Raum: Lecture hall

Pressemeldungen

Das Ziel des Max-Planck-Instituts (MPI) für terrestrische Mikrobiologie ist zu verstehen, wie Mikroorganismen auf der molekularen und zellulären Ebene sowie in Lebensgemeinschaften funktionieren. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen die Mechanismen untersucht werden, die der metabolischen Vielfalt der Mikroorganismen zugrunde liegen; außerdem die Fähigkeit der Mikroorganismen zur Adaption und Differenzierung als Antwort auf Umweltänderungen, die Regulationsmechanismen für den Zellzyklus und die Zellpolarität, sowie die biogeochemischen Prozesse beim Austausch klimarelevanter Spurengase. Diese Analysen beinhalten alle Ebenen der mikrobiellen Funktionen von der atomar-strukturellen Ebene, der molekularen/zellulären Ebene und der Biochemie/Physiologie bis zur Ebene der natürlichen mikrobiellen Lebensgemeinschaften sowie der Pflanzen-Mikroben-Wechselwirkungen. Forschungsthemen, die am MPI behandelt werden: Cellular microbiology  Molecular microbiology  Microbial biochemistry  Biogeochemistry  Microbial ecology  Environmental genomics  Microbial symbiosis  Fungal biodiversity   Pathogen evolution   Plant-microbe interactions  Plant pathogens  Synthetic biology   Systems biology [more]

Unser Ziel

Das Ziel des Max-Planck-Instituts (MPI) für terrestrische Mikrobiologie ist zu verstehen, wie Mikroorganismen auf der molekularen und zellulären Ebene sowie in Lebensgemeinschaften funktionieren. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen die Mechanismen untersucht werden, die der metabolischen Vielfalt der Mikroorganismen zugrunde liegen; außerdem die Fähigkeit der Mikroorganismen zur Adaption und Differenzierung als Antwort auf Umweltänderungen, die Regulationsmechanismen für den Zellzyklus und die Zellpolarität, sowie die biogeochemischen Prozesse beim Austausch klimarelevanter Spurengase. Diese Analysen beinhalten alle Ebenen der mikrobiellen Funktionen von der atomar-strukturellen Ebene, der molekularen/zellulären Ebene und der Biochemie/Physiologie bis zur Ebene der natürlichen mikrobiellen Lebensgemeinschaften sowie der Pflanzen-Mikroben-Wechselwirkungen.

Forschungsthemen, die am MPI behandelt werden:
Cellular microbiology
Molecular microbiology
Microbial biochemistry
Biogeochemistry
Microbial ecology
Environmental genomics
Microbial symbiosis
Fungal biodiversity 
Pathogen evolution 
Plant-microbe interactions
Plant pathogens
Synthetic biology 
Systems biology [more]
 
loading content