Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Dr. Jessica Mötter
Dr. Jessica Mötter
Forschungskoordinatorin
Telefon: +49 6421 178 601
Fax: +49 6421 178 613

Kontakt

Prof. Dr. Andreas Brune
Prof. Dr. Andreas Brune
Forschungsgruppenleiter
Telefon: +49 6421 178 101

Andreas Brune wurde in die American Academy of Microbiology gewählt

Andreas Brune wurde in die American Academy of Microbiology gewählt

12. März 2018

Prof. Dr. Andreas Brune, Leiter der abteilungsunabhängigen Forschungsgruppe "Insect Gut Microbiology and Symbiosis" am Max-Planck-Institut für terrestrische Mikrobiologie und Honorarprofessor an der Philipps-Universität Marburg wurde als einer von zwei deutschen Wissenschaftlern für 2018 in die American Academy of Microbiology (AAM) gewählt. Andreas Brune studiert die Rolle von Termiten-Darm-Mikrobiota bei der symbiotischen Verdauung von Holz und Humus. Der Schwerpunkt der Arbeiten liegt auf der Biologie der prokaryotischen und eurkaryotischen Symbionten und ihren Wechselwirkungen, der Struktur und den Funktionen des Darm-Ökosystems und der Evolution seiner Mikrobiota.

Die AAM ist die ehrenvolle Führungsgruppe der American Society for Microbiology (ASM), der altesten und größten Life Science-Organisation der Welt. Die Fellows werden jährlich durch einen och selektriven Peer-Review-Prozess basierend auf ihren wissenschaftlichen Leistungen und Originalbeiträgen ausgewählt, die die Mikrobiologie vorangetrieben haben. Derzeit gibt es über 2.400 Fellows, die alle Subspezialitäten der mikrobiellen Wissenschaften repräsentierten - von den 50 Fellows aus Deutschland sind fünf aus Marburg.

Mehr über die Forschungsgruppe "Insect Gut Microbiology and Symbiosis"

 
Zur Redakteursansicht
loading content