IT Service Desk

Das Max-Planck-Institut für terrestrische Mikrobiologie hat eine moderne IT-Infrastruktur in enger Kooperation mit dem Hochschulrechenzentrum der Philipps-Universität Marburg entwickelt. Das IT Service Desk arbeitet permanent an der Verbesserung der IT-Infrastruktur.

Das IT Service Desk besteht aus fünf Personen und unterstützt ein Netzwerk mit etwa 200 Endnutzern und ist die Kontaktstelle für alle Fragen bezüglich des IT-Supports in folgenden Bereichen:

  • Server, Storage, Netzwerk
  • Benutzerverwaltung und Zugangsberechtigung
  • Benutzerbetreuung
  • Datensicherheit und Schutz der Privatsphäre
  • Datensammlung und Aktivierung von Messeinrichtungen
  • VPN-Zugang
  • Drucken, scannen und faxen
  • WLAN-Zugang für Mitarbeiter und Gäste
Zur Redakteursansicht