Mitmachen beim Max-Planck-Tag

Mitmachen beim Max-Planck-Tag

10. Juli 2018

Drei Jubiläen, 32 Schauplätze überall in Deutschland: der Max-Planck-Tag am 14. September 2018

Fragen verändern alles. Der Physiker Max Planck stellte Fragen, die die Welt in Bewegung brachten. Sein wissenschaftliches Erbe, die Quantenphysik, hat nicht nur die Physik verändert, sondern viele neue Fragen aufgeworfen und modernste Technologien ermöglicht.

Stellt Eure Fragen - und diskutiert mit uns!
© Max-Planck-Gesellschaft
Stellt Eure Fragen - und diskutiert mit uns!

2018 jährt sich der Geburtstag von Max Planck zum 160. Mal, vor genau 100 Jahren erhielt er den Nobelpreis für Physik. Und vor 70 Jahren wurde die Max-Planck-Gesellschaft gegründet – Deutschland erfolgreichste Wissenschaftsorganisation.

In den mehr als 80 Max-Planck-Instituten forschen heute Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unterschiedlichster Fachrichtungen an den Grenzen unseres derzeitigen Wissens. Denn, wie schon Max Planck sagte: „Dem Anwenden muss das Erkennen vorausgehen“.

Diese Suche nach Erkenntnis und die Freude am Erkenntnisgewinn feiern wir und laden alle ein, mitzumachen. Ab sofort fordert unsere Website wonachsuchstdu.de schon im Vorfeld jeden Einzelnen auf, eigene Fragen rund um die Forschungsthemen der Max-Planck-Gesellschaft einzureichen.

Gleichzeitig stellen dort die Max-Planck-Institute einige der Fragen vor, die ihre Forscher und Forscherinnen beschäftigen. Und zwei bekannte YouTuber, MrWissen2Go und Doktor Whatson, gehen auf eine große Deutschlandreise durch alle Bundesländer. Sie besuchen Max-Planck-Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an ihrem Arbeitsplatz, um mit ihnen interessante Fragen vor der Kamera zu diskutieren – und dies auf YouTube und natürlich auf www.wonachsuchstdu.de mit uns allen zu teilen.

Als Highlight bietet schließlich der Max-Planck-Tag am 14. September 2018 in 32 Städten in Deutschland allen Besucherinnen und Besuchern die Gelegenheit, Forschung bei Max-Planck live zu erleben – und nicht zuletzt mit den Menschen, die hinter dieser Forschung stehen, über alle diese Fragen zu diskutieren.

Eine Übersicht über das vielfältige Programm der Max-Planck-Institute vor Ort sowie bei den beiden großen zentralen Veranstaltungen in München und Berlin finden Sie auf wonachsuchstdu.de sowie direkt auf maxplancktag.de.

Auch das Max-Planck-Institut für terrestrische Mikrobiologie in Marburg macht beim Max-Planck-Tag am 14. September 2018 mit. Besuchen Sie https://wonachsuchstdu.mpg.de/event/marburg/ für weitere Informationen! 

Quer durch Deutschland. Videoblogger besuchen 16 Max-Planck-Institute.
© Max-Planck-Gesellschaft Bild vergrößern
Quer durch Deutschland. Videoblogger besuchen 16 Max-Planck-Institute.
 
loading content
Zur Redakteursansicht